Ich male eine Stadt, die du nicht siehst

 

Das Projekt “Ich male eine Stadt, die du nicht siehst” widmet sich der Stadt- und Naturwahrnehmung und Aneignung und möchte Kinder- und Jugendkultur in Hellersdorf sichtbar und erlebbar machen. Eine mediale Umwelt, Kiez- und Stadterkundung für Kinder und Jugendliche soll (auch kontaktlos) ermöglicht werden.